Rückruf

Es muß etwas ausgetauscht werden? Dann hier rein!

Rückruf

Beitragvon Diesellok » So 21. Feb 2010, 10:08

Wir haben von Ford ein Brief bekommen das alle US Ford modelle in eine autorisieret Ford Werkstatt sollen wegen den Schalter von den Tempomaten ,auch wenn der nicht aktiviert ist kann es zu rauch oder zum Brand kommen .wird meist gewechselt mit Kabelbaum.

Habt ihr schon was davon gehört?? :roll: :roll: :eek: :eek:
V8 der beste Sound
Bj.1993 V8 7,3 Diesel Engine E-350
Benutzeravatar
Diesellok
Econoline Besitzer
 
Beiträge: 57
Registriert: So 27. Sep 2009, 18:53
Wohnort: Norwegen

Beitragvon broncofahrer » So 21. Feb 2010, 10:14

Kannst du das mal einscannen das würde mich brennent intressieren

Gruß Peter
Ford Bronco V8 FullSize XLT
351W cui - Edelbrock Thunder Series AVS 1805 Carburetors 650 cfm - Edelbrock 2181 Performer Intake Manifolds - C6 - Cooper Discovery LT 33 * 12,5 R15 - 2" Fahrwerk Trailmaster - neue Body Cab Mount plus 1" mehr
Benutzeravatar
broncofahrer
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 222
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 20:55
Wohnort: bochum

Beitragvon Diesellok » So 21. Feb 2010, 10:22

Ich kann dir den Brief mal einscannen ,aber ich weiss nicht ob du norwegisch kannst,solch ich den trotzdem mal einscannen??
V8 der beste Sound
Bj.1993 V8 7,3 Diesel Engine E-350
Benutzeravatar
Diesellok
Econoline Besitzer
 
Beiträge: 57
Registriert: So 27. Sep 2009, 18:53
Wohnort: Norwegen

Beitragvon broncofahrer » So 21. Feb 2010, 10:26

ja mach mal den Spass gönne ich mir hier in deutschland beim Händler

Unser hier in der Ecke ist sowieso unfreundlich und dann kann ich Ihn damit mal auf die Palme bringen

Die Woche fängt gut an :D :D :D :D :D :D :D :D


Peter
Ford Bronco V8 FullSize XLT
351W cui - Edelbrock Thunder Series AVS 1805 Carburetors 650 cfm - Edelbrock 2181 Performer Intake Manifolds - C6 - Cooper Discovery LT 33 * 12,5 R15 - 2" Fahrwerk Trailmaster - neue Body Cab Mount plus 1" mehr
Benutzeravatar
broncofahrer
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 222
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 20:55
Wohnort: bochum

Beitragvon Peddix » So 21. Feb 2010, 10:33

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

|E-150|Starcraft|EZ 12/94|5.8L|LPG
Benutzeravatar
Peddix
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1637
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:30
Wohnort: Riede

Beitragvon Diesellok » So 21. Feb 2010, 10:43

in den link hast du den Brief auch in Deutsch ,Wechseln des Deaktivierungsschalter :roll: :razz: :P
V8 der beste Sound
Bj.1993 V8 7,3 Diesel Engine E-350
Benutzeravatar
Diesellok
Econoline Besitzer
 
Beiträge: 57
Registriert: So 27. Sep 2009, 18:53
Wohnort: Norwegen

Beitragvon broncofahrer » So 21. Feb 2010, 10:45

jo habe ich gerade gesehen schade in deutschland haben die immer eine zeitbegrenzung und die läuft schnell ab.

:lol: :lol: :lol:
Peter
Ford Bronco V8 FullSize XLT
351W cui - Edelbrock Thunder Series AVS 1805 Carburetors 650 cfm - Edelbrock 2181 Performer Intake Manifolds - C6 - Cooper Discovery LT 33 * 12,5 R15 - 2" Fahrwerk Trailmaster - neue Body Cab Mount plus 1" mehr
Benutzeravatar
broncofahrer
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 222
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 20:55
Wohnort: bochum

Re

Beitragvon Darius » So 21. Feb 2010, 16:03

Ja,das hatten wir alle!
Bin gespannt wann ich für meinen neuen bekomme!

Gruß
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon Blue-V8 » So 21. Feb 2010, 16:17

ihr werdet es nicht glauben, aber der windstar hatte das gleiche problem und es gab auch ne rückrufaktion
Have a nice Day

E 150 ( 07/88 ) 194 PS 5,0 L ( 2,4 T LG,2,85 T GG )
E 350 Extended ( 07/84 ) 220 PS 7,6 L ( 2,7 T LG,3,5 T GG ) Benzin / LPG
Mustang GT ( 91 ) 5,0 Supercharged ca 330 PS
Benutzeravatar
Blue-V8
Administrator
 
Beiträge: 2717
Registriert: Do 26. Jul 2007, 19:15
Wohnort: Lgh/Hannover

Beitragvon SirsAm » So 21. Feb 2010, 16:35

Den habe ich auch erhalten, aber ich hab gar keinen Tempomat...
'98er E150 Clubwagon 4.6 --'98er Schkodda Octavia 1.9 tdi
ex: '96er Pontiac Firebird 3.4 -- '99er Ford F350 XL-SD 5.4 -- '01er Jeep Cherokee 4.0
Benutzeravatar
SirsAm
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Apr 2008, 01:57
Wohnort: Köllefornia

Re: Rückruf

Beitragvon einstjun » So 26. Sep 2010, 20:36

Erfahrung vom Schwiegervater: F 150 selbes Problem und Rückruf und Explorer 1 auch. Bei meinem E350 muss ich erst mal bei Ford vorbei fahren und fragen ob das schon gemacht ist - ......wenn er deutsche Papiere hat
E 350 Club Wagon, Leermasse 2950 kg, Gesamtmasse 3492 kg, 5,8l, Benzin/LPG von Prins, BJ. 96,
einstjun
Econoline Käufer
 
Beiträge: 43
Registriert: So 26. Sep 2010, 17:09
Wohnort: Berlin

Re: Rückruf

Beitragvon Achim » So 26. Sep 2010, 20:56

Ich war letzte Woche beim Ford Händler. Mein ECO ist auch betroffen. Er kümmert sich jetzt um die Teile.
Das er den Defekt hat, hatte Ford-Driver ja schon in Pullman festgestellt.
Gruss Achim

E 250 / Bj.1999/ 169kW / 5,4 L Triton
2,8t LG / 3,5t GG / Hightop /
Explorer war mal, jetzt Eigenbau/
Wohnmobilzul. / LPG / Grüne Plakette
Anhängelast 3,5 to
Benutzeravatar
Achim
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 881
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 20:31
Wohnort: Hagen / NRW

Re: Rückruf

Beitragvon Darius » Do 30. Sep 2010, 22:40

meiner wurde schon in amiland gemacht :D :D :D
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Rückruf

Beitragvon SirsAm » Mi 1. Dez 2010, 23:32

Heute nen Brief vom KBA erhalten.
Wenn ich den Rückruf nicht bis zum 15.1. ausführen lasse, wird mein Auto stillgelegt....

:eek:
'98er E150 Clubwagon 4.6 --'98er Schkodda Octavia 1.9 tdi
ex: '96er Pontiac Firebird 3.4 -- '99er Ford F350 XL-SD 5.4 -- '01er Jeep Cherokee 4.0
Benutzeravatar
SirsAm
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Apr 2008, 01:57
Wohnort: Köllefornia

Re: Rückruf

Beitragvon ClubWagon » Do 2. Dez 2010, 10:55

Hey SirsAm,

ruf einfach bei Ford Strunk an. Die Arbeiten haben bei mir ca. 1 Stunde gedauert und diesmal hat alles problemlos gepasst.
Frag aber auf jeden Fall nach, ob die das Kabel auch vor Ort haben!!! Die sind Spezies in sowas...

Gruß Stefan
-- E 150 ClubWagon / April '98 / V8 4,6l / Benzin + LPG --
Benutzeravatar
ClubWagon
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 110
Registriert: So 20. Jan 2008, 12:27
Wohnort: Köln

Re:

Beitragvon Achim » Do 2. Dez 2010, 14:21

broncofahrer hat geschrieben:jo habe ich gerade gesehen schade in deutschland haben die immer eine zeitbegrenzung und die läuft schnell ab.
:lol: :lol: :lol:
Peter


Fahr zu irgendeinem Ford Händler! Der kann nachsehen, ob deiner dazugehört. Dann bestellt er die Teile und baut sie kostenlos ein.
So war es selbst hier in dem "Dorf" Warstein. Ist gerade mal 2 Wochen her.
Gruss Achim

E 250 / Bj.1999/ 169kW / 5,4 L Triton
2,8t LG / 3,5t GG / Hightop /
Explorer war mal, jetzt Eigenbau/
Wohnmobilzul. / LPG / Grüne Plakette
Anhängelast 3,5 to
Benutzeravatar
Achim
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 881
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 20:31
Wohnort: Hagen / NRW

Re: Rückruf

Beitragvon ClubWagon » Do 2. Dez 2010, 20:19

Na toll,

auch bei mir ist heute ein Brief vom Kraftfahrt-Bundesamt in den Briefkasten geflattert.
Ebenfalls die Androhung meinen Kleinen stillzulegen, wenn ich die Rückrufaktion nicht ausführe. Ich habe sie aber schon gemacht und nun darf ich denen wieder alles zuschicken, was eigentlich die Aufgabe vom Fordhändler war.

Vielen Dank auch...
-- E 150 ClubWagon / April '98 / V8 4,6l / Benzin + LPG --
Benutzeravatar
ClubWagon
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 110
Registriert: So 20. Jan 2008, 12:27
Wohnort: Köln

Re: Rückruf

Beitragvon SirsAm » Do 16. Dez 2010, 00:44

Da war ich nun beim Termin und der Meister nicht mehr da...
Kein Problem, gemacht werden sollte´s ja am nächsten Tag. Zur Abholung war ich dann da:
Kabel muss nicht getauscht werden, da ich kein Tempomat habe....
Tankhalterungen sind okay und müssen auch nicht getauscht werden.

Zu guter letzt konnte die Achsvermessung nicht gemacht werden, da der "große" Prüfstand defekt war.
Freitag auf ein neues. :-)
'98er E150 Clubwagon 4.6 --'98er Schkodda Octavia 1.9 tdi
ex: '96er Pontiac Firebird 3.4 -- '99er Ford F350 XL-SD 5.4 -- '01er Jeep Cherokee 4.0
Benutzeravatar
SirsAm
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Apr 2008, 01:57
Wohnort: Köllefornia

Re: Rückruf

Beitragvon Darius » Do 16. Dez 2010, 16:28

:D :D :D
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Rückruf

Beitragvon kickstartworks » Di 4. Jan 2011, 12:56

Hallo Zusammen !!
den Rückruf mit dem Kabelbaum hatte ich auch und den hat man mir auf 2 mal endlich abgewickelt, dh ich musste 2 mal hin damit die den Papierkram auch endlich wegschicken.

Aber den alten Rückruf mit den Tankhaltern will mir einfach hier keiner erledigen, obwohl mein Wagen mit meiner FIN auf der US Homepage immernoch auftaucht und ich einen Ausdruck zur Werkstatt mitgenommen hatte.
Weiss einer von euch einen kompetenten Händler, an den ich mich wenden kann und der bereit ist, sich das anzusehen ?

wir fahren den besten Van der Welt aber die Fordhändler hier sind zum kotzen.

Gruss Jörg
Benutzeravatar
kickstartworks
Econoline Käufer
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 10:07
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Rückruf

Beitragvon SirsAm » Di 4. Jan 2011, 13:46

kickstartworks hat geschrieben:... kompetenten Händler, an den ich mich wenden kann und der bereit ist, sich das anzusehen ?...


Den hat der bei mir auch nicht gefunden, hat aber (nach seiner Aussage) den Tank und die Halter kontrolliert....
Ich würde einfach mal auf der Ford.com Homepage an den Custome Care schreiben. Die finde ich kompetent genug. Evtl kannst du dann mit der Antwortmail was erreichen; bei mir hat der Ausdruck des Rückrufes gereicht.

Hast du nen Tempomat? Wurde das Kabel ausgetauscht?
Wie gesagt, mein Händler meinte: Kein Tempomat, kein Rückruf....

sAm
'98er E150 Clubwagon 4.6 --'98er Schkodda Octavia 1.9 tdi
ex: '96er Pontiac Firebird 3.4 -- '99er Ford F350 XL-SD 5.4 -- '01er Jeep Cherokee 4.0
Benutzeravatar
SirsAm
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Apr 2008, 01:57
Wohnort: Köllefornia

Re: Rückruf

Beitragvon Darius » Di 4. Jan 2011, 15:45

Mir hat der Ford Beck(Christoph Beck) http://www.fordbeck.de/unser-team.html sehr geholfen und fix ganzes papierkram erledigt

Gruß
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Rückruf

Beitragvon ClubWagon » So 9. Jan 2011, 19:16

Is ja mal wieder witzig,

SirSam und ich haben ja fast identische Autos, aber bei mir wurde das Kabel für den nicht vorhandenen Tempomaten getauscht. Auch bei Ford Strunk.

Die Tanksache konnten die bei mir am Anfang auch nicht finden, erst nach Rücksprache mit der Ford Zentrale. Hab da auch irgendwo noch die Telefonnummer von der Zentrale rumfliegen. (Wer sie braucht, melden!)

Wenn die den Tank aber nur kontrolliert haben, haben sie dir bestimmt 1. nicht die nötigen Papiere für das Straßenverkehrsamt zurecht gemacht und 2. geht es nicht um die Halterungen, sondern um Verstärkungsmatten im oder unter dem Tank. Meines wissens muss der Tank für die Überprüfung ausgebaut werden. D.h. das Straßenverkehrsamt wird sich irgendwann wieder melden...
-- E 150 ClubWagon / April '98 / V8 4,6l / Benzin + LPG --
Benutzeravatar
ClubWagon
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 110
Registriert: So 20. Jan 2008, 12:27
Wohnort: Köln

Re: Rückruf

Beitragvon SirsAm » So 9. Jan 2011, 19:35

Ich war sowieso nicht so begeistert von dem Laden.

Von dem Rückruf für den Tag weis das StVA auch nix; lediglich Ford (USA)
Wenn mit dem Tank was passiert, bin ich fein raus! ;-)

Na hoffentlich ist das Kabel dann nur evtl von nöten ...

sAm
'98er E150 Clubwagon 4.6 --'98er Schkodda Octavia 1.9 tdi
ex: '96er Pontiac Firebird 3.4 -- '99er Ford F350 XL-SD 5.4 -- '01er Jeep Cherokee 4.0
Benutzeravatar
SirsAm
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Apr 2008, 01:57
Wohnort: Köllefornia

Re: Rückruf

Beitragvon SirsAm » So 9. Jan 2011, 20:04

ClubWagon hat geschrieben:Is ja mal wieder witzig,

SirSam und ich haben ja fast identische Autos, aber bei mir wurde das Kabel für den nicht vorhandenen Tempomaten getauscht. Auch bei Ford Strunk....

Wie hieß denn der Meister; evtl sollte ich doch nochmal dort anrufen....
'98er E150 Clubwagon 4.6 --'98er Schkodda Octavia 1.9 tdi
ex: '96er Pontiac Firebird 3.4 -- '99er Ford F350 XL-SD 5.4 -- '01er Jeep Cherokee 4.0
Benutzeravatar
SirsAm
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Apr 2008, 01:57
Wohnort: Köllefornia

Re: Rückruf

Beitragvon kickstartworks » Mo 10. Jan 2011, 07:13

@ darius :
erstmal vielen dank für die adresse. werde mich mit den leuten in verbindung setzen und sehen was passiert und berichten.

@ den rest : ich habe 1,5 h im verkaufsraum des autohauses ( schwabengarage stuttgart ) gewartet, bis mein van wieder aus der werkstatt zurück kam, mit dem resultat, das er das kabel garnicht hat weil kein tempomat. das hat man beim ersten mal schon festgestellt, als er bei denen war nur das die eben den rückruf nicht aus dem system genommem haben......
was soll man dazu sagen ?!
Benutzeravatar
kickstartworks
Econoline Käufer
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 10:07
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Rückruf

Beitragvon ClubWagon » Di 11. Jan 2011, 16:17

@ SirsAm

also den Tankumbau (Rückrufaktion 01S14 Fuel Tank) hat ein Herr Beinlich gemacht. Das Kabel für den nicht vorhandenen Tempomaten (Rückrufaktion 9C273) ein Herr Panna.

Melde Dich doch sonst mal bei Ford direkt.

Ford Service Tel. 0221 9033333
Ford Technischer Service Tel. 0221 9032075

@kickstartworks

bei mir wurde auf jeden Fall ein Kabel getauscht, d.h. geben tut es schon ein Kabel auch wenn kein Tempomat vorhanden ist.

Ich sollte demnächst eine KFZ Ausbildung machen, dann wäre ich wenigstens nicht mehr auf einen "Fachmann" angewiesen . Mein Dicker steht jetzt seit 2 1/2 Monaten in der Werkstatt, nur um den Kühler zu tauschen. Ärgerlich...
-- E 150 ClubWagon / April '98 / V8 4,6l / Benzin + LPG --
Benutzeravatar
ClubWagon
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 110
Registriert: So 20. Jan 2008, 12:27
Wohnort: Köln

Re: Rückruf

Beitragvon Darius » Di 11. Jan 2011, 16:51

??? wird der küller aus einzelteilen gebastelt???
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Rückruf

Beitragvon ford-driver » Di 11. Jan 2011, 18:44

ClubWagon hat geschrieben:.
Mein Dicker steht jetzt seit 2 1/2 Monaten in der Werkstatt,
nur um den Kühler zu tauschen. Ärgerlich...



Was ist denn das für ein Werkstatt , den Chef der Werkstatt würden ich mal auf den füße treten
und fragen, ob er noch alle tassen im schrank hat.
Gruß Der Ford-Driver
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Photo Album
Benutzeravatar
ford-driver
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1095
Registriert: So 31. Jan 2010, 22:55
Wohnort: Berlin


Zurück zu Rückrufaktionen, etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron