Innen-Rückspiegel?

Informationen zur E-Serie von Ford

Innen-Rückspiegel?

Beitragvon fordvan150 » Do 30. Jan 2014, 20:48

Habt ihr in eurem eco einen innen-rückspiegel?

also mein eco hat keinen. eigentlich stört es nicht wirklich. bin mir vom lkw fahren gewohnt (15 jahre her), dass ich nur mit den aussenspiegeln manövriere.

ich habe mir kürzlich trotzdem innen-rückspiegel gekauft. ich suchte und suchte und fand keine normalen rückspiegel. dann habe ich rückspiegel mit integrierter kamera aus china bestellt. waren ca. 70 euro billig (inkl. rückfahrkamera)

irgendwie funktioniert das teil aber nicht richtig. auch frisst es dauernd strom. und so habe ich jetzt high-tech spiegel die ich als normale spiegel benutze :razz:

Bild

Bild

Bild
besten dank und gruss
fordvan150
Benutzeravatar
fordvan150
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 192
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 10:32
Wohnort: schweiz

Re: Innen-Rückspiegel?

Beitragvon Jörg » So 2. Feb 2014, 20:32

Ich hab mir bei ebay nen Chrom Rückspiegel bestellt und den an die Scheibe geklebt. Das ist so ein Teil, was auf der Rückseite (das was nach vorne zeigt) ein Flammendekor drauf hat. Fand den Chic. Ursprünglich hatte meiner mal nen Spiegel, der war dem Vorbesitzer wohl mal abgefallen und ist durch schlechte Lagerung blind geworden... Ich nutze den Spiegel hauptsächlich um die Kids hinten zu beobachten. Aber ich wundere mich auch immer wieder wie viel ich vergleichsweise durch die Heckscheibe dann doch sehen kann. Hab ich weniger erwartet. Mein alter Van hatte keinen Spiegel. :wink:
Ex-Eco: E 150 / Bj.12/92 / 110kW / 5,0 L / 2,4t LG / 3,1t GG / Hightop / Mark III / dunkelblau

aktueller Eco:
E 150 / Bj. ??/92 / 147kW / 5,8 L / 2,6t LG / 3,039t GG /Hightop / 707 / Farbe: Ford State Blue Pearl
Benutzeravatar
Jörg
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1030
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 19:46
Wohnort: Mölln / Lbg.

Re: Innen-Rückspiegel?

Beitragvon RaZoR » Mo 3. Feb 2014, 10:58

Meiner hat einen Innenspiegel. Dieser Spiegel ist bei mir aber ein wenig widersinnig, da mir während der Fahrt die Rollos von oben nach unten rutschen und dadurch die Heckscheibe verdunkelt wird. Ein weiteres Projekt, das im Frphjahr drankommt...

Gruß
RaZor
Mit meinem Bus, groß und breit, tank ich viel und fahr nicht weit.
RaZoR
Econoline Käufer
 
Beiträge: 16
Registriert: So 29. Dez 2013, 22:18

Re: Innen-Rückspiegel?

Beitragvon Cobra-Kai » Mo 3. Feb 2014, 17:30

Bild

bei mir hängt ein Rückspiegel dran - und so "unspektakulär" wie er aussieht wird's wohl ein originaler sein
Aber stimmt schon: so viel sieht man nach hinten hin auch nicht...
E150, '89er, 5.0L EFI,185+x PS, Aero-Hightop

Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreißt (Al Bundy)

Leistung bedeutet wie schnell man gegen die Wand fährt, Drehmoment bedeutet wie weit man die Wand mit sich reißt
Benutzeravatar
Cobra-Kai
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 720
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:57
Wohnort: Peine

Re: Innen-Rückspiegel?

Beitragvon Peddix » Do 17. Apr 2014, 18:59

Ist das nicht Voraussetzung für den Tüv, dass ein Innenspiegel vorhanden ist?
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

|E-150|Starcraft|EZ 12/94|5.8L|LPG
Benutzeravatar
Peddix
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1637
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:30
Wohnort: Riede

Re: Innen-Rückspiegel?

Beitragvon fordvan150 » Fr 18. Apr 2014, 12:47

Peddix hat geschrieben:Ist das nicht Voraussetzung für den Tüv, dass ein Innenspiegel vorhanden ist?

Keine Ahnung wie das bei euch in D ist.

Mein Eco wurde in der Schweiz der MFK (Motorfahrzeugkontrolle) ohne Innenspiegel vorgeführt und es wurde nicht beanstandet.

Es gibt ja Lieferwagen und Vans, die keine Heckscheibe haben. Die müssen ja auch ohne Innenrückspiegel auskommen. Als ehemaliger LKW Chauffeur bin ich es sowieso gewohnt, nur mit den Aussenspiegeln zu manövrieren. Naja, egal. Ich habe ja jetzt einen Innenspiegel, der inzwischen super funktioniert und mir die Fahrten aufnimmt.

Auch habe ich es nun so geregelt, dass wenn die Zündung aus ist, kein Strom mehr auf der Kamera-Innen-Rückspiegel-Vorrichtung ist.
besten dank und gruss
fordvan150
Benutzeravatar
fordvan150
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 192
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 10:32
Wohnort: schweiz

Re: Innen-Rückspiegel?

Beitragvon Chateau » Fr 1. Apr 2016, 14:30

Cobra-Kai hat geschrieben:Bild

bei mir hängt ein Rückspiegel dran - und so "unspektakulär" wie er aussieht wird's wohl ein originaler sein
Aber stimmt schon: so viel sieht man nach hinten hin auch nicht...


Also ich finde ein Innenrückspiegel muss ja schon dran um die "Fuzzy Dice`s" daran aufhängen zu können. Ob man nach hinten was sieht ist sekundär.... :bgdev:

Tom
1994 E350 HD, Club Wagon, Chateau.
BigBlock 460er (7531 cm2). 248 PS/4000 rpm. 535 Nm / 2400 rpm.
Leergewicht: 2660 kg.
Gesamtgewicht: 3310 kg.
"American Racing", Spiegelgehäuse in Wagenfarbe lackiert, Bugshield, Windabweiser Seitenscheiben.
Benutzeravatar
Chateau
Econoline Käufer
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 23:28
Wohnort: Schweiz

Re: Innen-Rückspiegel?

Beitragvon Achim » Mo 4. Apr 2016, 21:01

Rückspiegel ist keine Pflicht. Habe meinen abgenommen, weil ich hinten alles mit ner Holzwand zugebaut habe.
Gruss Achim

E 250 / Bj.1999/ 169kW / 5,4 L Triton
2,8t LG / 3,5t GG / Hightop /
Explorer war mal, jetzt Eigenbau/
Wohnmobilzul. / LPG / Grüne Plakette
Anhängelast 3,5 to
Benutzeravatar
Achim
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 881
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 20:31
Wohnort: Hagen / NRW


Zurück zu Modelle & Historie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron