neue steuerberechnung ?

Euro 2 oder Euro 1 oder schlechter oder? Was denn nun?

neue steuerberechnung ?

Beitragvon TannenbaumAndy » Fr 26. Feb 2010, 15:36

mein nachbar hat seinen neuen steuerbescheid dür 91 er eco als wohnmobiel
er soll 180 € mehr zahlen,da es jetzt nach gewicht berechnet wird

hat da jemand schon wasvon gehört?
werde mal morgen den bescheid kopieren
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Re

Beitragvon Darius » Fr 26. Feb 2010, 16:02

Mano... die nehmen uns den spaß am fahren weg :(
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon broncofahrer » Fr 26. Feb 2010, 16:39

Beschwert euch beim Guido wenn Ihr keine Steuerbegünstigung mehr bekommt.

Der Econoline ist doch auch ein rollendes HOTELZIMMER oder :argue: :argue: :argue:


Der Guido hilft Euch ganz bestimmt wirklich der ist "GELB und Bl.. "
Ford Bronco V8 FullSize XLT
351W cui - Edelbrock Thunder Series AVS 1805 Carburetors 650 cfm - Edelbrock 2181 Performer Intake Manifolds - C6 - Cooper Discovery LT 33 * 12,5 R15 - 2" Fahrwerk Trailmaster - neue Body Cab Mount plus 1" mehr
Benutzeravatar
broncofahrer
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 222
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 20:55
Wohnort: bochum

Re: neue steuerberechnung ?

Beitragvon TannenbaumAndy » Fr 7. Mai 2010, 19:57

so habe jetzt neuen steuerbescheid bekommen
von 300€ auf 528€
wohnmobil
hubraum-4.982 cm3
0001-benzin
emissionsklasse-0610 skl; s1 (entspricht 0401)
zul.gesamtmasse-3.039 kg

so steht es geschrieben :evil:
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Re: neue steuerberechnung ?

Beitragvon Peddix » Sa 8. Mai 2010, 18:17

Das Problem an der Wohnmobilsteuer ist, dass sie jetzt nach und nach angehoben wird.

Also, wenn ich so recht darüber nachdenke, werde ich wirklich wütend :evil: :evil: :evil:
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

|E-150|Starcraft|EZ 12/94|5.8L|LPG
Benutzeravatar
Peddix
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1637
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:30
Wohnort: Riede

Re: neue steuerberechnung ?

Beitragvon TannenbaumAndy » So 9. Mai 2010, 07:28

ja petra
die frage ist , wie weit wird sie noch angehoben?also im nächsten jahr soll ich 460€ zahlen.
528 € ist nur durch die anpassung von neuer und alter steuer.
da stellt sich die frage -saisonkennzeichen oder als büro fahrzeug umbauen
aber wird der umbau dann auch anerkannt?
auswandern?
also jede fahrt doppelt genießen , wer weiß wie lange das alles noch bezahlbar bleibt.
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Re: neue steuerberechnung ?

Beitragvon Peddix » So 9. Mai 2010, 16:31

Hier ist die Antwort auf deine Frage:

Der Bundesrat empfiehlt in seinem Entwurf, die Besteuerung schrittweise bis zum Jahr 2011 abzupassen, um für die Halter von Wohnmobilen besondere Härten beim Übergang von der alten zur neuen Besteuerung zu vermeiden. Nach einem "Bestandsschutz" für 2005 sollen Wohnmobile, die mehr als 2,8 t wiegen, über einen besonderen Tarif für die Jahre 2006 bis 2010 an die Pkw-Besteuerung "herangeführt" werden. Dadurch solle ein Anreiz geschaffen werden, auf umweltfreundlichere Fahrzeuge umzusteigen oder die Fahrzeuge nachzurüsten. Ab 2011 solle es dann einen dauerhaft geltenden Abschlag von 20 % auf die hubraum- und emissionsbezogene Besteuerung geben.

D.h. du zahlst ab nächstes Jahr 20% weniger Steuern als ein PKW.
Also ich verstehe das so:
Mein Van würde mit EURO1 als PKW ca. 900 EUR Steuer kosten.
Bei einem Abschlag von 20% würde ich dann als Wohnmobil 720 EUR bezahlen.
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

|E-150|Starcraft|EZ 12/94|5.8L|LPG
Benutzeravatar
Peddix
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1637
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:30
Wohnort: Riede

Re: neue steuerberechnung ?

Beitragvon TannenbaumAndy » So 9. Mai 2010, 18:09

na das sind ja aussichten
das schlimme daran ist, das die mit gasanlage nicht be rücksichtigt werden, bei der emmisionsbestimmung
da müßte es auch eine gesetztesänderung geben bei der wachsenen anzahl an gasumbauten,den wer gas hat fährt auch überwiegend damit und nicht mit dem weitauus teueren benzin.
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Re: neue steuerberechnung ?

Beitragvon Peddix » Mo 10. Mai 2010, 19:25

Mach dir keine Sorge, das wird in Deutschland (erstmal) nicht möglich sein. Die werden dann sagen, wir sollen uns mal nicht beschweren, bei den günstigen Gaspreisen. Wir haben dadurch doch schon unseren Vorteil.
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

|E-150|Starcraft|EZ 12/94|5.8L|LPG
Benutzeravatar
Peddix
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1637
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:30
Wohnort: Riede

Re: neue steuerberechnung ?

Beitragvon TannenbaumAndy » Fr 14. Mai 2010, 07:15

@ peddix
sag mal hast du denn nicht eine bürozulassung?
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Re: neue steuerberechnung ?

Beitragvon Peddix » Fr 14. Mai 2010, 20:40

TannenbaumAndy hat geschrieben:@ peddix
sag mal hast du denn nicht eine bürozulassung?


Ja, die habe ich zur Zeit tatsächlich. Ich hoffe, das bleibt auch noch 'ne Weile so.
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

|E-150|Starcraft|EZ 12/94|5.8L|LPG
Benutzeravatar
Peddix
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1637
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:30
Wohnort: Riede


Zurück zu Econoline & Steuern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron