Code 5C983 "Deaktivierungsschalter-Tempomat"

Es muß etwas ausgetauscht werden? Dann hier rein!

Beitragvon Econoline-lll » Mo 31. Mär 2008, 09:22

Peddix hat geschrieben:also, ich wundere mich, dass ihr alle erst jetzt ein Schreiben bekommt. Ich war mit dem Van schon im Juni 2007 in der Werkstatt wegen der Rückrufaktion eines Deaktivierungsschalters für das Geschwindigkeitsregelsystem.


bei mir ist das klar, warum ich das schreiben erst jetzt bekommen habe :
mein Eco war seit 2005 abgemeldet, und wurde seit der zeit vom vorbesitzer nur mit kurzzeit-kennzeichen im sommer gefahren. deshalb war er auch beim KBA nicht registriert. erst nachdem er im feb./ 08 wieder endgültig angemeldet wurde, konnten sie also ( mit etwas verzögerung, iss ja normal bei staatl. einrichtungen ) diese rückrufaktion zuordnen.

gruß
Econoline-lll
 

Beitragvon TannenbaumAndy » Mo 31. Mär 2008, 11:11

so war eben bei unserem ford dorfhändler hat mir anstandslos zu freitag einen termin gegeben und gemeint in ner stunde sei das alles erledigt.na mal abwarten ob es dabei bleibt .hat wohl schon einige explorer da gehabt mit dem selben teil zum wechseln.also warten wir den freitag ab unddann gibts neuen bericht :lol:
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Ben » Do 3. Apr 2008, 10:14

Moin,

mich hat das Schreiben vom KBA nun auch erreicht:

"Sie haben letztmalig die Möglichkeit, das Fahrzeug bis zum 24.04.2008 in eine Ford Werkstatt zu bringen, um die notwendigen Arbeiten zu dieser Rückrufaktion durchführen zu lassen. Wird dieser Termin nicht wahrgenommen, wird das Fahrzeug durch die Zulassungsbehörde still gelegt"

So sieht es aus. Alle, die Ihren Econoline erst 1 oder 1,5 Jahre haben, sollten dringend bei Ford anrufen und telefonisch erfragen, ob ihr Econoline betroffen ist. So der Tipp vom KBA.

Ben
http://www.econoline-forum.de

ohne Econoline
Historie: 1997er E-150 4.6L V8 mit Sherrod Umbau
Ben
Gründer des Forums
 
Beiträge: 363
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 11:36
Wohnort: Hamburg

Beitragvon TannenbaumAndy » Fr 4. Apr 2008, 21:45

hallo leute
war heute bei ford und habe die austauschaktion durchführen lassen,ging wohl ohne probleme ,leider konnte ich nicht feststellen was und wo genau getauscht wurde auf den ersten blick in den motorraum habe ich kein neuteil entdecken können,werde mich am wochenende mal mit reparaturbuch unters auto legen und suchen wo das das teil eigentlich sitzt bei mir ,leider war bei abholung nur die bürokraft da und die konnte keine angaben machen auch habe ich nichts schriftliches über die arbeiten bekommen.sie meinte ,sie leiten das an ford weiter damit sie mich aus ihrer liste streichen.werde mir aber noch ne schriftliche bestätigung geben lassen das der austausch vorgenommen wurde,falls doch mal was ist ,wegen der versicherung.den ich habe jetzt keinerlei nachweis das ich der aufforderung nachgekommen bin.
hat von euch jemand eine bestätigung für seine unterlagen bekommen?wäre schön das zu erfahren.in diesem sinne euch allen ein schönes wochenende
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Cuddly1981 » Fr 4. Apr 2008, 22:02

es gibt zwei möglichkeiten, entweder das kabel zum Bremsflüssigkeitsbehälter wurde mit einem zwischenstück versehen oder du hast einen neuen schalter bekommen, und das zwischenstück. Der schalter befindet sich auf der unter oder auf der oberseite des Bremsflüssigkeitsbehälter!
Benutzeravatar
Cuddly1981
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:21
Wohnort: Riederich

RE: (Kein Betreff)

Beitragvon Darius » Fr 4. Apr 2008, 22:10

Oder! Die haben nix gemacht und kassieren bei Ford ab:-)))

Gruß Darius

Ps: Wenn die bude abbrennt sind als erste die kabel usw. weg kann keiner mehr sagen ob gemacht wurde oder nicht!
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon TannenbaumAndy » Fr 4. Apr 2008, 22:11

ok cuddly,dann mache ich mich morgen mit einen spiegel mal auf die suche nach arbeitsspuren und neuen teilen danke für die schnelle antwort und hast du was schriftliches über das ausführen der arbeiten erhalten?
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Cuddly1981 » Fr 4. Apr 2008, 22:16

Ja, da ich mit meinem Ford-Händler per du bin und ich ihm sagen mußte, das ich ein sessionkennzeichen ab 1.5. hab hat er mir den ausdruck vom ETIS gegeben, da steht ganz genau erklärt was man machen muß!
Benutzeravatar
Cuddly1981
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:21
Wohnort: Riederich

Beitragvon TannenbaumAndy » Fr 4. Apr 2008, 22:22

könntest du mir das schreiben irgendwie zugänglich machen oder im forum anbieten,wäre vielleicht auch für andere interessant
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Cuddly1981 » Fr 4. Apr 2008, 22:24

wenn ich keine probleme bekomme, werde ich es im forum morgen abend einsetzen. der schrieb liegt gerade im auto
Benutzeravatar
Cuddly1981
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:21
Wohnort: Riederich

Beitragvon TannenbaumAndy » Fr 4. Apr 2008, 22:36

keine hektik,ärger sollst du natürlich nicht bekommen kannst es auch lassen,wollte nur mal nachvollziehen was genau die überhaupt machen.wenn ich schon fremde ranlassen muß.habe eben kein vertrauen mehr zu werkstätten in unserer gegend. :cry: also mach wie du denkst und ich mache mich morgen wie gesagt mit dem rep.buch auf teile suche
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Cuddly1981 » Sa 5. Apr 2008, 18:35

So nun werde ich euch die Anleitung Posten:

Aus rechtlichen Gründen musste die eingestellte Grafik leider entfernt werden, gez. Ben, econoline-forum.de
Benutzeravatar
Cuddly1981
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:21
Wohnort: Riederich

Beitragvon TannenbaumAndy » Sa 5. Apr 2008, 19:57

hallo Cuddly
schön das du die anleitungen zur verfügung stellst.nun kann mann sich weningstens ein bild machen was da überhaupt gemacht wurde.bin immer gerne auf dem laufenden wenns um den dicken geht.und dazu lernen ist auch nicht verkehrt.so kann mann vielleicht anderen wieder helfen,wenns fragen und probleme gibt.
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

RE: (Kein Betreff)

Beitragvon Darius » Sa 5. Apr 2008, 21:21

So wie das ausseht ist der stecker oben drauf,meiner ist aber unten dran!

Bin gespant

Gruß Darius
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon Econoline-lll » Fr 11. Apr 2008, 14:39

also mein Eco war am dienstag dieser woche in der werkstatt; morgens gebracht und abends abgeholt. habe mich natürlich gleich mit dem werkstattmeister in verbindung gestzt, was jetzt gemacht wurde.

beim 92er modell :
- sitzt das brüchigte teil ( ein stecker, mit einer belegung mit dauerstrom, die aber da nicht sein darf ) unter dem fahrersitz, verschraubt von unten im bodenblech
- bei meinem Eco war dieser stecker weder brüchig, marode oder hatte sonst einen defekt ( woher auch, denn meiner war ja ein garagenfahrzeug )
- der stecker wurde trotzdem ausgetauscht, die dauerstromleitung isoliert und zusätzlich noch eine sicherung eingebaut

dat war`s.

der werkstattmeister schilderte mir den fall so :
wenn dieser stecker ( mit dem alter bröckelt kunststoff ja auseinander ) korrodiert, der kunststoff spröde wird und abplatzt kann es im falle, wenn z.B. die bremsleitung kaputtgeht / undicht wird, und bremsflüssigkeit darauftropft zu einer feuerentwicklung kommen.
also für mir klingt das zwar sehr unwahrscheinlich, aber gut. in den USA hat es bei vielen autos dazu geführt.

nun meldet es die FORD werkstatt an FORD - Köln weiter, die wiederum FORD - Dearborn. zusätzlich gibt FORD - Köln dem KBA bekannt, daß die reparatur erfolgreich durchgeführt wurde. und das war`s auch schon.

habe mit dem sachbearbeiter vom KBA gesprochen was wäre, wenn am 24.04.08 ( = ablauffrist ) die meldung noch nicht da ist, ob dann wirklich am 25.04. die plaketten abgekratzt würden.
nein-nein, lachte er; bis alles erfaßt, geprüft und abgehakt ist vergehen mindestens 3-4 wochen.

also papiere / reparaturbeleg zu den akten und weiter-cruisen.

gruß
Econoline-lll
 

RE: (Kein Betreff)

Beitragvon Darius » Fr 11. Apr 2008, 14:47

:-)

Gestren hab ich bei Ford Beck angerufen und gefragt wan ich mein kabel kriege,die antwort war wizig! Ford Beck Hat die neuste unterlagen für die Rückrufaktion da,nur Ford Werke nicht,daher kann Herr Beck keine teile bestellen und mit Ford Werken verrechnen!

Also muß ich noch warten!
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon Jörg » Sa 12. Apr 2008, 21:48

Ich habe auch eine "Einladung" bekommen. Muss nun auch bis zum 24. hin. Das geile ist, dass mein Händler im Ort das nicht machen darf, da das ein US-Fahrzeug ist (beim Explorer durfte er, da der hier ja offiziell verhökert wurde)
Hab jetzt eine Liste von ca. 17Ford-Händlern vorliegen, die das machen. In meiner "Nähe" ist nur KJrüll in HH. Toll, ich soll morgends den Wagen bringen und abends wieder abholen. Meinen die etwa, ich kann mir das Auto leisten, wenn ich keinen Job hab? Ich muss da arbeiten. Die spinnen doch. Leihwagen (kostenlos) wollen die auch nicht, also muss ich mit 2 Wagen da hin, wieder zurück und zum Abholen wieder hin. Die haben echt ein Ei am wandern. Ich bin sauer, vor allem, wenn ich höre, dass der Sche... nur 1 Stunde dauert. Sollen die doch am Samstag machen und ich warte dann so lange. Mann, so was nennt man dann Servicefreundlichkeit...
Ex-Eco: E 150 / Bj.12/92 / 110kW / 5,0 L / 2,4t LG / 3,1t GG / Hightop / Mark III / dunkelblau

aktueller Eco:
E 150 / Bj. ??/92 / 147kW / 5,8 L / 2,6t LG / 3,039t GG /Hightop / 707 / Farbe: Ford State Blue Pearl
Benutzeravatar
Jörg
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 19:46
Wohnort: Mölln / Lbg.

Beitragvon Darius » Sa 12. Apr 2008, 22:44

kommt drauf an wo dein stecker ist,bei mir ist 20min arbeit:-)
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon Econoline-lll » Mo 14. Apr 2008, 08:16

Jörg hat geschrieben:Hab jetzt eine Liste von ca. 17 Ford-Händlern vorliegen, die das machen. In meiner "Nähe" ist nur KJrüll in HH.


das tut mir aber leid für dich. ich kann mich in der glücklichen lage schätzen, daß bei uns im Rhein-Main Gebiet die US-Streitkräfte stationiert sind, d.h. es gibt `n haufen werkstätten. bei mir wären es gleich 2 FORD - werkstätten innerhalb eines 5 km-radius von meinem wohnort entfernt.
sehr gut sieht es auch im raum :
- Frankfurt
- Hanau
- Heidelberg
- Kaiserslautern
- Mannheim
aus.

ist deine liste von ganz Deutschland ?

weiterhin viel erfolg bei deiner suche.

gruß
Econoline-lll
 

Beitragvon TannenbaumAndy » Mo 14. Apr 2008, 08:57

ich denke das darf jeder offizielle fordhändler machen ,egal was er importiert.mein kleine werkstatt hat nu r einen explorer mal verkauft und handelt sonst nur mit den eu versionen .und trotzdem hat er es gemacht .vielleicht wollte deine werkstatt bloß nicht ,denn ich denke eigentlich sind sie dazu verpflichtet .einfach mal bei forddeutschland nachfragen .aber kann auch nach hinten losgehen wenn sie dazu verdonnert werden und du hastdanach mängel die vorher nicht da waren .schade das es auch solche reaktionen gibt.
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Jörg » Di 15. Apr 2008, 20:47

ich kann eigentlich ganz gut mit dem Meister bei meinem Händler. Wir haben schließlich alle Firmenwagen bei dem. Ich habe ihm das Schreiben kopiert und er hat sich dann mit Köln in Verbindung gesetzt. Weile später hat er mir dann Bescheid gegeben, dass er das leider nicht darf. Er kriegt das Geld nicht wieder. Hat mir dann aber die Liste gegeben.

Auf der Liste sind:
- Dinnebier (Berlin)
- Krüll (Hamburg)
- Strunk (Köln)
- Königs (Heinsberg)
- Kröschel (Binsfeld)
- Heinz (Mainz)
- Delta (Wiesbaden)
- Schäfer (Baumholder)
- Plocher (Landstuhl)
- Ford Garage (Kaiserslautern)
- Kohlhoff (Mannheim)
- Schwabengarage (Stuttgart)
- Niedermaier & Reich (München)
- Milde (Gebenbach)
- Segerer (Schmidmühlen)
- Aventi-Palis (Bamberg)
- Panzer (Kitzingen)
- Beck (Wildflecken)

natürlich war die ganze Liste auch noch mit Ansprechpartnern und Telefonnummern versehen. Nur leider bin ich momentan Modemsurfer und daher lustlos, alles abzutippen. Sorry. Kurze PN und ich schick dann die gewünschten Daten rüber.
Ex-Eco: E 150 / Bj.12/92 / 110kW / 5,0 L / 2,4t LG / 3,1t GG / Hightop / Mark III / dunkelblau

aktueller Eco:
E 150 / Bj. ??/92 / 147kW / 5,8 L / 2,6t LG / 3,039t GG /Hightop / 707 / Farbe: Ford State Blue Pearl
Benutzeravatar
Jörg
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 19:46
Wohnort: Mölln / Lbg.

Beitragvon fordvan » Di 15. Apr 2008, 21:17

Hallo Jörg
Mein Nachbar war mit seinem 92er bei Ford Pfohe
in Lübeck wäre doch eine alternative zum
Autohaus an der Salzstrasse
Gruß in die Alte Heimat
Roland
Keep on Vanning
E 150/Bj:89/5.0L/138kw/Gkat/Hitop/00.schwarze umwelt plakette
Benutzeravatar
fordvan
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 84
Registriert: So 30. Mär 2008, 16:11
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Jörg » Mi 23. Apr 2008, 20:58

Wundert mich, dass Pfohe in HL das gemacht hat. Mein Händler in Zarrentin (gehört auch zu Pfohe HH) macht das nicht, weil er angeblich die Kohle nicht wieder bekommt. In Mölln fahr ich eh nicht zum Höker. Das ist in meinen Augen der letzte Laden. Teuer wie eine Apotheke und sonst nicht so der Bringer. War das letzte Mal mit 'nem Escort nach 'nem Wildschaden da, weil der der nächste war. Gab anschließend nur Ärger und die wollten mmich auch noch über den Tisch ziehen. Da geh ich nur noch zu Neuwagenvorstellungen hin.

Krüll hat von mir erst mal ein Einschreiben bekommen, weil ich immer noch keinen Termin von denen bekommen hab. Wenn da weiter nix passiert, dann ruf ich mal in Köln an. Man hat ja auch Kontakte... :wink:
Ex-Eco: E 150 / Bj.12/92 / 110kW / 5,0 L / 2,4t LG / 3,1t GG / Hightop / Mark III / dunkelblau

aktueller Eco:
E 150 / Bj. ??/92 / 147kW / 5,8 L / 2,6t LG / 3,039t GG /Hightop / 707 / Farbe: Ford State Blue Pearl
Benutzeravatar
Jörg
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 19:46
Wohnort: Mölln / Lbg.

Beitragvon TannenbaumAndy » Mo 28. Apr 2008, 07:17

Hallo Jörg
wollte mal nachfragen was nun aus deiner rückrufaktion geworden ist.die zeit ist nun ja langsam vorrüber.
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Jörg » Di 29. Apr 2008, 09:00

Bis jetzt hat sich noch immer nix getan. Soll heißen, vom Händler aus ist Schweigen im Walde...
Bin mal testweise zu dem Ford-Händler im Ort gefahren, obwohl ich nix von dem halte. Was soll ich euch sagen?! Gleiche Antwort: Sie dürfen das nicht mehr machen. Vor einiger Zeit durften sie noch und jetzt haben sie Order von oben bekommen, dass das nur noch bestimmte Händler machen dürfen. Ich solle mich doch bitte an Krüll in HH wenden.

Gaaaaaanz Klasse! Hab ich ja vor fast einem Monat schon gemacht. Werd diese Woche noch abwarten (Post hatte ja gestreikt, deswegen kanns mit dem Einschreiben länger gedauert haben) dann wird bei Ford in Köln Krach gemacht, ob die ihre Händler nicht im Griff haben.

Im Schreiben an Krüll hab ich auch denen mitgeteilt, dass ich falls die Plakette abgekratzt wird, mir die entstandenen Kosten von denen wieder hole. Von da her seh ich dem Ganzen noch etwas lockerer entgegen. Außerdem müsste das Straßenverkehrsamt auch noch raus finden, wo ich mein Gefährt so gewöhnlich abstelle und dann müssen sie da auch noch ran kommen. :twisted:
Ex-Eco: E 150 / Bj.12/92 / 110kW / 5,0 L / 2,4t LG / 3,1t GG / Hightop / Mark III / dunkelblau

aktueller Eco:
E 150 / Bj. ??/92 / 147kW / 5,8 L / 2,6t LG / 3,039t GG /Hightop / 707 / Farbe: Ford State Blue Pearl
Benutzeravatar
Jörg
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 19:46
Wohnort: Mölln / Lbg.

RE: (Kein Betreff)

Beitragvon Darius » Di 29. Apr 2008, 13:50

Mit dem abkrazen geht nicht so schnell,ich habe bei Ford Beck noch mal angerufen wie die sache ausseht.
Die Amis haben neue teile und ganzen papierkram neu gemacht! Wovon Ford Deutschland nix wuste! Jetzt sind neue ersatz teile bestellt worden!!!

Gruß Darius
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon Jörg » Mi 7. Mai 2008, 13:43

Ich habe eben gerade mit Ford in Köln gesprochen und erfahren, dass die Rückrufaktion verlängert wurde. Auf die Frage bis wann, antwortete man mir, dass nach Auskunft der Fachabteilung die Aktion bis Ende Mai verlängert ist.

Schade, dass man für diese Auskunf Eigeninitiative starten und dort anrufen muss. Vorbildlicher ist es bestimmt, dass die einem das über den zuständigen Händler von sich aus mitteilen. Schade, schade, schade! :evil:
Vielleicht liegt es bei mir aber auch nur am Händler, bzw. der zuständigen Sachbearbeiterin. :roll:
Ex-Eco: E 150 / Bj.12/92 / 110kW / 5,0 L / 2,4t LG / 3,1t GG / Hightop / Mark III / dunkelblau

aktueller Eco:
E 150 / Bj. ??/92 / 147kW / 5,8 L / 2,6t LG / 3,039t GG /Hightop / 707 / Farbe: Ford State Blue Pearl
Benutzeravatar
Jörg
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 19:46
Wohnort: Mölln / Lbg.

Beitragvon Jörg » Mo 9. Jun 2008, 12:08

Juhu!
Ich darf endlich hin, die Teile sind da! Das geilste ist, dass mir mein normaler Händler erzählt hat, dass er noch einen Satz liegen hat vom Explorer. Sollte gleich sein. Nur, dass er das bei mir nicht einbauen durfte. Manchmal glaub ich echt, dass mich alle verar... wollen!
Ex-Eco: E 150 / Bj.12/92 / 110kW / 5,0 L / 2,4t LG / 3,1t GG / Hightop / Mark III / dunkelblau

aktueller Eco:
E 150 / Bj. ??/92 / 147kW / 5,8 L / 2,6t LG / 3,039t GG /Hightop / 707 / Farbe: Ford State Blue Pearl
Benutzeravatar
Jörg
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 19:46
Wohnort: Mölln / Lbg.

Beitragvon TannenbaumAndy » Mo 9. Jun 2008, 19:52

das gefühl kenn ich ,als kein tüver mir seit einem jahr mein kat bescheinigen wollte :twisted:
soviel ignoranz und fachwissen da kann man schon den glauben verlieren.
mit nem ami bist du in deutschland immer der letzte und der am meisten in die tasche greifen muß,dabei sind wir auch alle nur normale leute ,nur haben wir nen besseren geschmack und leben unsere träume und träumen nicht unser leben
und das macht erst richtig spaß :lol: :lol: :lol:
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon JanMaker » Di 10. Jun 2008, 08:33

ich habe so eben mit FORD Köln telefoniert und was soll ich sagen ?

Ich gehöre auch dazu :(
Bis Bald
Ute & Jörg die JanMaker
------------------------------
E 150 High Top by Glaval Bj. 95 / V8 5,8l / 154 kW
Custom Delux Fordor Sedan Bj. 51 V8 3,9L Flathead (8BA) und FORDOMATIC
schraubst du noch oder fährst du schon FORD
Benutzeravatar
JanMaker
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1121
Registriert: So 25. Mai 2008, 04:01
Wohnort: Neuherberg bei Rothenburg ob der Tauber

VorherigeNächste

Zurück zu Rückrufaktionen, etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast