Merkwürdigkeiten im Brief

Informationen zur E-Serie von Ford

Merkwürdigkeiten im Brief

Beitragvon Cobra-Kai » Fr 5. Jun 2009, 09:46

Bild

Kurz vorab: Links Jesco's Van - Rechts meiner

Ich habe mal meinen Brief mit Jescos verglichen und da sind mir einige "Ungereimtheiten" aufgefallen:

Motor:

Jesco:
4942cm³ - 136KW/3800rpm
Höchstgeschwindigkeit: 140km/h

Meiner:
4998cm³ - 108KW/4800rpm
Höchstgeschwindigkeit: 145km/h

Mehr Hubraum, trotzdem weniger Leistung, doch höhere Endgeschwindigkeit :?

Abmessungen:

Jesco: 5550mm L - 2028mm B - 2300mm H
Meiner: 5450mm L - 2050mm B - 2050mm H

Die Länge erklär ich mir durch seine Stoßstangenremmen Vorne Plus seine Anhängerkupplung hinten.
Der breiteste Punkt ist für gewöhnlich Spiegelaußenkante zu Spiegelaußenkante. Da die gleichen Spiegel verbaut sind und auch die Karosserie gleich ist, denke ich mal, dass seine beim Vermessen wohl leicht eingeklappt waren.
Aber den Unterschied von 25cm in der Höhe kann ich mir jedenfalls nicht erklären :shock:

Jetzt der Knackpunkt:

Jesco:
Econoline Van E10
EZ:1.7.88

Meiner:
F150
EZ: 28.10.94

Meines Wissens nach ist der F150 ein Pick-Up Truck und der Eco in dieser Form wurde auch nur bis 1991 gebaut.
Tag der Erstzulassung könnte man denken "Erstzulassung in Deutschland", aber bei Jesco klebt noch ein Aufkleber in der Frontscheibe der beweist, dass sein Wagen noch bis '95 in den USA gefahren ist :?
Benutzeravatar
Cobra-Kai
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 721
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:57
Wohnort: Peine

Beitragvon Jörg » Fr 5. Jun 2009, 11:59

Das scheint mit dem TÜV zusammen zu hängen, der die erste Abnahme in D gemacht hat und aufgrund dessen Gutachten der Brief erstellt wurde. Ich bin mir auch nicht sicher, ob das da immer alles so ganz legal bei abgeht, denn einige Importeure sitzen um die 6-700km weit weg vom TÜV, der das einträgt. Schon komisch, oder?! Wenn der Tüv dann wenigstens in der Nähe eines Hafens liegen würde, aber auch das ist komplett nicht der Fall. Genauer werd ich dazu jetzt aber mal nicht. Mehr dazu mal beim Bierchen.

Das genaue Baujahr und den Motor solltest du über deine FIN (FahrzeugIdentifikationsNummer) heraus bekommen. Die Angaben bei dir im Brief sind aber definitiv falsch. Kann natürlich sein, dass der mal den neueren Brief (Zulassungsbescheinigungen Teil 1&2) bekommen hat und im Straßenverkehrsamt geschlammpt wurde beim Abtippen (ist ja auch soooo schwierig) War bei mir auch. Das erklärt aber höchstens Bj und Typ-Fehler. Der Rest ist nie einheitlich.
Ich hab sogar Probleme meinen auf Euro 1 zu bekommen, obwohl ich zwei Vergleichsfahrzeuge habe. Das Problem ist, dass auch bei mir eine andere ccm-Zahl steht und der TÜV somit sagt, dass ich ´nen anderen Motor drin hab. :roll: :evil:
Ex-Eco: E 150 / Bj.12/92 / 110kW / 5,0 L / 2,4t LG / 3,1t GG / Hightop / Mark III / dunkelblau

aktueller Eco:
E 150 / Bj. ??/92 / 147kW / 5,8 L / 2,6t LG / 3,039t GG /Hightop / 707 / Farbe: Ford State Blue Pearl
Benutzeravatar
Jörg
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1036
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 19:46
Wohnort: Mölln / Lbg.

Beitragvon MAC » Fr 5. Jun 2009, 15:13

Jörg hat geschrieben:Ich hab sogar Probleme meinen auf Euro 1 zu bekommen, obwohl ich zwei Vergleichsfahrzeuge habe. Das Problem ist, dass auch bei mir eine andere ccm-Zahl steht und der TÜV somit sagt, dass ich ´nen anderen Motor drin hab. :roll: :evil:

das habe ich auch versucht und schon lange aufgegeben. Die Bestätigung bekommt man weder beim TÜV noch bei Ford. Da kann selbst der Econoline-Pabst Herr Beck nicht weiterhelfen.
In meinem Brief sind übrigens bei Hubraum 5689 cm³ eingetragen. Müßten 5789 cm³ sein.
150 SL Brougham Starcraft 5,8 - EZ 92 - HighTop -> verkauft
Benutzeravatar
MAC
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 600
Registriert: So 11. Jan 2009, 01:22
Wohnort: Straßlach bei München

Re: [kein Betreff]

Beitragvon Darius » Fr 5. Jun 2009, 17:49

Tüvler haben einfach keine lust zum suchen und und geben was vergleichbares und sind fertig damit :lol: :lol: :lol:
Bei meine versicherung war mein weißer als Chevy G20 angemeldet weil Eco war für die unbekannt :shock: geht doch garnicht :lol:

Gruß
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon Cobra-Kai » Fr 5. Jun 2009, 19:09

Ich hab vorhin vorsichtshalber die FIN am Fahrzeug verglichen -> ist zum Glück die Gleiche :wink:

Eine weitere Ungereimtheit ist, dass mein Eco knapp 400kg weniger Leergewicht gegenüber Jesco's haben soll.

Der Brief ist definitiv noch einer der alten Machart.
Also einer in dem noch alles drin steht.
Es ist auch kein Ersatzbrief.

Der Importeur kommt auch aus Peine, danach wurde der Wagen in Göttingen angemeldet, bis er nach Salzgitter verkauft wurde.
Aber der "Sachverständige" vom Tüv bzw Dekra sitzt in Magdeburg

Bei wem bekomme ich das Baujahr über die FIN heraus?
Muss ich dazu nach Ford oder gibt es irgendwo eine Tabelle?
Benutzeravatar
Cobra-Kai
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 721
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:57
Wohnort: Peine

Beitragvon TannenbaumAndy » Fr 5. Jun 2009, 21:00

du wirst wohl keinen einzigen brief finden ,der mit einen anderen identisch ist,
das thema hatte ich heute mit shorty auch schon, da macht jeder tüver nach ermessen und kenntnis denke ich,dazu fehler beim schreiben
der f150 wird oft verwendet ,vielleicht wieil er auch als light truck geführt wird bei der dekra
zumindest hat mein ober dekra typ gesagt das unsere vans als light trucks geführt werden in ihren unterlagen
das richtige baujahr sagt deine identnummer aus ,das ist die zehnte stelle und bei deinem baujahr ist es ein buchstabe
m=91
l= 90
k=89
j=88
h=87
g=86
f=85
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Cobra-Kai » Fr 5. Jun 2009, 21:23

Danke Andy, somit ist schon mal ein Mysterium gelöst

Also ist es kein 94er, sondern ein 89er
Benutzeravatar
Cobra-Kai
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 721
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:57
Wohnort: Peine

Beitragvon TannenbaumAndy » Fr 5. Jun 2009, 21:26

über die ident nummer findest du auch deinen motor typ raus das wäre dann die 8.stelle
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Cobra-Kai » Fr 5. Jun 2009, 22:48

An der 8. stelle steht ein N
Was bedeutet das?
Benutzeravatar
Cobra-Kai
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 721
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:57
Wohnort: Peine

Re: [kein Betreff]

Beitragvon Darius » Sa 6. Jun 2009, 00:15

Da kannst du dein Vin nr eingeben und kriegst du die daten!

http://www.carfax.com/cfm/general_check.cfm

Gruß
Ex- E 150/Bj.99'/5,4L V8/194KW...
Neu-E 150/Bj.00'/5,4L V8/194KW...
...Cosworth,der mit dem Golf tanzt...
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
Benutzeravatar
Darius
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1738
Registriert: Do 9. Aug 2007, 21:12
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon JanMaker » Sa 6. Jun 2009, 03:56

Cobra-Kai hat geschrieben:Danke Andy, somit ist schon mal ein Mysterium gelöst

Also ist es kein 94er, sondern ein 89er

:D :D :D Für ein 94'er würde er auch sehr mekrwürdig aussehen 8)
Bis Bald
Ute & Jörg die JanMaker
------------------------------
E 150 High Top by Glaval Bj. 95 / V8 5,8l / 154 kW
Custom Delux Fordor Sedan Bj. 51 V8 3,9L Flathead (8BA) und FORDOMATIC
schraubst du noch oder fährst du schon FORD
Benutzeravatar
JanMaker
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 1121
Registriert: So 25. Mai 2008, 04:01
Wohnort: Neuherberg bei Rothenburg ob der Tauber

Beitragvon TannenbaumAndy » Sa 6. Jun 2009, 07:47

das n, steht für 5.0l v8 efi
bis bald Andy


94 er E 150,5,8 Liter
WoMo-Zul.grüne Plakette
Benutzeravatar
TannenbaumAndy
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 7. Feb 2008, 12:59
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitragvon Cobra-Kai » Sa 6. Jun 2009, 08:59

Hab ich mir schon irgendwo gedacht.

Mich wundert's halt, dass Jescos Van laut Papieren rund 40PS mehr haben soll
Benutzeravatar
Cobra-Kai
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 721
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:57
Wohnort: Peine

Beitragvon Blue-V8 » Sa 6. Jun 2009, 09:01

das is normal , da kannste 5 gleiche vans nebeneinander stellen mit gleichem motor und gleiches bj die haben alle was anderes eingetragen
Have a nice Day

E 150 ( 07/88 ) 194 PS 5,0 L ( 2,4 T LG,2,85 T GG )
E 350 Extended ( 07/84 ) 220 PS 7,6 L ( 2,7 T LG,3,5 T GG ) Benzin / LPG
Mustang GT ( 91 ) 5,0 Supercharged ca 330 PS
Benutzeravatar
Blue-V8
Administrator
 
Beiträge: 2719
Registriert: Do 26. Jul 2007, 19:15
Wohnort: Lgh/Hannover

Beitragvon XO » Mo 7. Dez 2009, 13:31

ohh ja fehler bei der einfuhr fehler beim tippen alles voll mit fehler.....leider wurde meiner auch so komisch eingeführt und somit gelten die daten von der ersten abnahme....zumindest ist das in der schweiz so......so wurde mein 7 pläzer erst nur als 4 plätzer vorgeführt über umständliches erklären das nicht das ford schild sondern das von ausbauer gilt hab ich etwas mehr gesamtgewicht bekommen und so konnt ich meinen jetzt als 6 plätzer eintragen.....allerdings wollte der doofe da beiblatt und so für meine felgen haben....(ist eurer eco auch vorne breiter?) hat der auch alles angeschaut was auf felge steht und so aber das genau die felge gebrochen war hat er nicht gesehn (crager felge 3 von 5 speichen gebrochen) naja fahr jetzt orginal felgen.
habt ihr auch so unterschied wenn ihr beide achslasten zusammenrechnet zum gesammtgewicht....bei mir sind's 400kg (iveco und so haben da so gut wie nix)
E-150 Bj.1987 5.8L V8 220PS High Top UniversalMotorCoach
Benutzeravatar
XO
Econoline Käufer
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 18:00

Beitragvon Alaskan-Malamute » Mo 7. Dez 2009, 20:39

hallo XO,

hast Du 5 Liter red bull getrunken?
Das liest sich so, als wenn Du total aufgeregt, auf Droge bist.
Sorry, mach doch mal ein Komma oder Punkt.
Ist nicht böse gemeint. :wink:

Gruss
Zuletzt geändert von Alaskan-Malamute am Mo 7. Dez 2009, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
2008 Mustang 4L.V6, 2006 Dodge Ram 2500,5,7L.
2009 Econoline 5,4L., 2012 Ford Expedition 5,4L. 4x4
NSU Lux Bj. 52, NSU Quick Bj. 52
MAN AS 330H Bj. 52 und eine Blondine
Benutzeravatar
Alaskan-Malamute
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 704
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 05:01
Wohnort: 21516 Tramm, Bananenrepublik Deutschland

Beitragvon XO » Mo 7. Dez 2009, 21:54

hehe

ja sorry geb mir etwas mehr mühe. kommt davon wenn man zuviel schweizerdeutsch schreibt,und das thema grad sehr nervt. aber mit etwas zeit lässt sich hoffentlich das meiste lösen was die bei einfuhr falsch gemacht haben.
und hab 5.8liter ;-)
und das geht auch ohne droge ;-)
punkte hat es einige, allerdings nicht immer da sie sein sollten.
und böse seh ich das nicht find's grad lustig ;-)
E-150 Bj.1987 5.8L V8 220PS High Top UniversalMotorCoach
Benutzeravatar
XO
Econoline Käufer
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 18:00

Beitragvon Alaskan-Malamute » Mo 7. Dez 2009, 22:04

XO, alles wird gut.
Noch viel Spass hier.

Grüsse aus dem Norden.
2008 Mustang 4L.V6, 2006 Dodge Ram 2500,5,7L.
2009 Econoline 5,4L., 2012 Ford Expedition 5,4L. 4x4
NSU Lux Bj. 52, NSU Quick Bj. 52
MAN AS 330H Bj. 52 und eine Blondine
Benutzeravatar
Alaskan-Malamute
Econoline Fahrer
 
Beiträge: 704
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 05:01
Wohnort: 21516 Tramm, Bananenrepublik Deutschland

Beitragvon XO » Mo 7. Dez 2009, 22:13

spass hab ich ja ;-)

grüsse aus dem süden
E-150 Bj.1987 5.8L V8 220PS High Top UniversalMotorCoach
Benutzeravatar
XO
Econoline Käufer
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 18:00


Zurück zu Modelle & Historie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron